Interaktion

Bau des Prototypen

Die Prüf-Installation besteht aus Papp-Wänden mit einem inneren Holzgerüst zur Stabilisierung.

Der Trichter an der Frontseite ist aus hellblauem Karton gefertigt. Er führt wegen der Zerstör-Anfälligkeit des Materials nach innen statt nach außen. An seiner Oberkante ist unauffällig das Mikro installiert und an der Rückwand des Trichters wird der Besucher durch den Text "Schrei mich an!" zum Schreien aufgefordert.

Unter dem Trichter befindet sicht eine Aussparung, in welcher der Button zum Start der Messung installiert wird. Der Knopf wird von einer Holz-Aussparung geschützt, die mit hellblauem Karton verkleidet ist.

Der unterste Schlitz in der Frontseite ist für die Drucker-Ausgabe vorgesehen. Der Drucker ist rückseitig auf dem Holzgerüst installiert.

Software

Mit Betätigung des roten Buttons wird die Lautstärke gemessen, mit der in den Trichter geschrien wird. Dabei wird vom Besucher ein Foto mit der Webcam gemacht. Nach der Zuweisung des Besuchers zu Schrei- oder Flüsterrosine gibt der Drucker das Ergebnis zusammen mit dem Foto aus.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Drucker-Hardware
Holzlatten anpassen
Verbindung von Maus mit Button
Verbindung von Maus mit Button
Gerüst Front-Ansicht