Anmelden

Der "Baukasten" dient den Studenten zur praktischen Heranführung an die technischen Methoden der Werkstatt. Der Fokus liegt hierbei auf der Umsetzung von Single- und Multitouch-Gesten und flexiblen graphischen Oberflächen im Browser. 

Die Startseite dient als Intro und zeigt einem Slider, der mit W3C-konformen Javascript-Events umgesetzt wurde. Nach Betätigung des Sliders erscheint eine Auswahl an einfachen Beispielen. Sie stellen die für die zu lösenden Aufgaben favorisierten Frameworks vor: das auf SVG-Objekten basierende RaphaelJS zur Oberflächengestaltung und das Multitouch-Framework GeforMT. Des Weiteren kommt die Javascript-Bibliothek JQuery zum Einsatz. Die Beispiele zeigen Umsetzungen von atomaren Gesten, Snapping, Animationen und Kombinationen der Frameworks mit text-basierten HTML-Elementen. Erklärende Texte und weiterführende Links erleichtern den Einstieg in die Technologien. 

Mithilfe von Web-Entwicklungs-Tools können die Studenten den Quellcode betrachten und die Umsetzung der Beispiele nachvollziehen.

Zur Bedienung:

Im linken Navigationsbereich wurde RaphaelJS und GeForMT kombiniert. Es wurden Online-Gesten wie "Touch" und "Drag" von Raphaeljs mit Offline-Gesten, welche die Zahlen 1-6 beschreiben, genutzt. So ist jedes Beispiel entweder durch die eine Drag- oder Touch-Gesten auf dem Interaktionselement oder per Zeichnung der entsprechende Geste zur erreichen (siehe Abbildung).